EPC Carbon

Aktivkohle ist ein hochporöses Material, das als hervorragendes und vielseitiges Adsorptionsmittel für flüssige und gasförmige Verunreinigungen für eine Vielzahl von kommerziellen Anwendungen verwendet wird. Die Porosität innerhalb der Aktivkohle vermittelt ihre dominanten Eigenschaften der Adsorption. Abhängig von der Art der beteiligten Kräfte gibt es zwei Arten der Adsorption: Physisorption – wobei die Verunreinigungen durch schwache Kräfte von Van der Waal an die Kohlenstoffmatrix gebunden sind und Chemisorption – wobei eine chemische Reaktion zwischen den Verunreinigungen und der Kohlenstoffmatrix stattfindet. EPC-Kohle – Verbesserte Physisorption und Chemisorptionskohle: Unser firmeneigenes Know-how besteht darin, die Physiisorptions- und Chemisorptionseigenschaften durch geeignete Modifikationen der Kohlenstoffoberfläche zu verbessern und die Kohlenstoffe für gezielte Anwendungen zur Schadstoffbeseitigung zuzuschneiden. Unser neuartiges Verfahren ermöglicht es uns, den Kohlenstoff so zu modifizieren, dass seine Oberfläche und inneren Poren mit Heteroatomen wie Sauerstoff, Stickstoff, Wasserstoff, Schwefel, Phosphor usw. dekoriert sind. Die Wirksamkeit dieser funktionellen Gruppen ist abhängig von ihrer Größe, Art der Gruppe und ihrer Verteilung in der Kohlenstoffmatrix. Unser einzigartiges Oberflächenmodifikationsverfahren stellt sicher, dass wir eine gleichmäßige und gleichmäßige Verteilung der funktionellen Gruppen unter Beibehaltung der physikalischen Aufnahmefähigkeit des Kohlenstoffs erreichen. Unsere Produktpalette besteht aus EPC-Kohlen zur Entfernung von Verunreinigungen wie folgt:

EPC KohlenstoffAnwendung
EPC1 & EPC9Biostatisch
EPC2Flüchtige organische Verbindungen (VOC's)
EPC4Blei, Cadmium und andere Schwermetalle
EPC5Chloramine
EPC8Arsen-Reduktion
EPC10Fluorid
EPC Air - GPABEK Gase und HCHO